Aktuell 2005
 
   24. Seniorennachmittag 2005

Trotz strömenden Regens trafen sich auch in diesem Jahr wieder über 300 Seniorinnen und Senioren im Festzelt der Dornberger Schützen.

Das Festzelt stellen die Dornberger Schützen von 1953 e.V. nun bereits seit 24 Jahren kostenlos zur Verfügung, wenn sie sich am Samstagnachmittag zum Antreten vor dem Bezirksamt Dornberg versammeln.

Der DRK Ortsverein Bielefeld- Dornberg nutzt diese Möglichkeit gern, um den älteren Mitbürgern im Stadtteil Bielefeld- Dornberg neben Kaffe und Kuchen ein abwechselungsreiches Unterhaltungsprogramm anzubieten.

Der Vorsitzende des DRK OV Bi- Dornberg, Herr Hans- Werner Kulle, konnte in diesem Jahr auch eine große Anzahl Ehrengäste aus Bundes- und Lokalpolitik begrüßen.

Durch Spenden unterstützen die Parteien im Stadtbezirk Bi- Dornberg sowie hier ansässige Unternehmen durch Sachspenden die Durchführung der Veranstaltung.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Bielefelder Orgel- und Keyboardverein mit Evergreens und Volksmusik. Riesigen Applaus bekam „Travestit“ Dolly Tiffany als „deutsche Hausfrau“, Sängerin und Bauchredner für seine Show.

Für den reibungslosen Ablauf und die Organisation der Veranstaltung sorgten unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unter der Leiterin des Arbeitskreis Blutspende, Frau Marianne Salmins.