Aktuell 2013
 
August 2013
   31. Senioren-Nachmittag

Zum 31. Mal konnte der DRK Ortsverein Bielefeld-Dornberg e.V. in diesem Jahr zum Bunten Senioren-Nachmittag einladen. Wie in den Vorjahren fand dieser wieder traditionell am Schützenfest-Samstag im Festzelt der Dornberger Schützen statt. Wir danken den Dornberger Schützen von 1953 für die freundliche Überlassung.


Wie in jedem Jahr  wurden Gäste mit Geh- und Bewegungsstörungen mit Hilfe unseres Mannschaftstransporters von zu Hause abgeholt und nach der Veranstaltung wieder zurück gebracht.

 

Unser Vorsitzender, Gerd Stockmeyer begrüßte die Politiker aus dem Stadtbezirk Dornberg, die wieder zahlreich an der Veranstaltung teilnahmen. Hier den Bezirksbürgermeister Herrn Hermann Berenbrinker, den Landtagsabgeordneten Herrn Hans-Georg Fortmeier sowie Herrn Gerd Gieselmann.

In diesem Jahr konnte er auch die Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Frau Lena Strotmann begrüßen.
 

Für das leibliche Wohl unserer Gäste sorgten wieder über 20 Helferinnen und Helfern. Die in diesem Jahr mit dem Kampagnen T-Shirt für das 150 jährige Besten des Roten Kreuzes gekleidet waren. Herzlichen Dank, ohne eure Hilfe wäre diese Veranstaltung nicht möglich!


 

Begrüßt wurden die Anwesenden durch den Vorsitzenden des Ortsverein, Herrn Gerd Stockmeyer und den Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Dornberg, Herrn Hermann Berenbrinker.


Musikalisch durch das Programm geleitete uns der Orgel- und Keyboardclub Bielefeld.


 


Eine flotte Sohle aufs Parkett legten die sechs Akteure der Linedance-Gruppe Jamboree, die unsere Gäste mit Westerntanz und Musik bei Laune hielten.



Wir bedanken uns recht herzlich bei den Firmen Steffen Rosen für den Tischschmuck, dem Blumenhof Borgstedt für die Blumendekoration und den Dornberger Schützen für die Überlassung des Festzeltes.
 
Fotos: Kai Fabian Stockmeyer
Text: Gerd Stockmeyer